09/2015 >Verlag neu!

Alles fing mit meinem ersten Buch an. Meine Illustrationen und die Geschichte über die verlorene Uhrzeit fanden nicht nur immer mehr interessierte Leser, sondern auch gespannte und neugierige Zuhörer. Diese erfreuliche Entwicklung bestärkte meinen Entschluss, weitere Geschichten mit dem gelben Pinguin und den Wurzelmenschen zu erzählen. Zeitgleich mit der Arbeit an den neuen Ausgaben reifte die Überlegung, einen Eigenverlag zu gründen.

Das zweite Werk „Wohin ist der Wind verschwunden?“ wird im September 2015 veröffentlicht, Herausgeber ist die Neugründung: Edition Wurzelmenschen (mehr dazu finden Sie auf meiner Website unter Literatur/Verlag).